Datenschutz

Datenschutzhinweis:


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Der Schutz Ihrer Daten liegt uns am Herzen. Um unseren online-shop zu besuchen, müssen Sie keine Daten angeben. Wir speichern lediglich anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. Namen Ihres Internetserviceproviders, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Zur Datenerhebung können dabei cookies eingesetzt werden, die allerdings ebenfalls die Daten ausschließlich in anonymer oder pseudonymer Form erheben und speichern und keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben. 

Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese im Zuge des Bestellvorgangs und bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Vertrages. 

Wir respektieren die Freiheit des Einzelnen, selbst zu entscheiden, wann und zu welchem Zweck er welche persönlichen Angaben machen möchte. Wir setzen keine Techniken ein, um Sie zu identifizieren oder persönliche Profile zu bilden! Daher erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten ausschließlich dann, wenn die Verarbeitung notwendig ist (um z.B. unsere Leistungen zu erbringen) und/oder Sie uns Ihre bewusste Einwilligung gegeben haben. Personenbezogene Daten werden sobald wie möglich wieder gelöscht und niemals ohne Ihr Einverständnis zu Werbezwecken verwendet oder weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben. Wir bieten keinen Newsletter an, um Ihre Daten nicht unnötig zu benutzen. 


Datensicherheit
Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher! Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt.

Unser Internet-Angebot befindet sich auf Servern in Deutschland. Wer sich entschließt, uns personenbezogene Daten mitzuteilen, erklärt sich damit einverstanden, dass diese Daten im zulässigen Umfang erhoben, an unsere Server übermittelt und gegebenenfalls gespeichert werden. Personenbezogene Daten werden stets mittels sicherem Protokoll (verschlüsselt) übertragen.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen folgende personenbezogene Daten:

a) Namen, Anschrift(en), Kommunikationsadresse(n), Kontakt(e), Vertrags- und Nutzungsdaten sowie gegebenenfalls finanzielle Informationen von Ihnen, wenn

(1) Sie uns diese freiwillig mitgeteilt haben,

(2) sie im Rahmen einer Vertragserfüllung entstehen oder

(3) solche öffentlich sind und

b) Kommunikationsadressen für unsere Kommunikation mit Ihnen, soweit und solange diese für unser jeweiliges Leistungsangebot erforderlich sind oder ihre bewusste Einwilligung vorliegt.

Datennutzung und Datenübermittlung

Wir nutzen und übermitteln personenbezogene Daten um:

(a) Leistungen vertragsgemäß zu erbringen;

(b) die Nutzungs- und Vertragsbedingungen einzuhalten und durchzusetzen;

(c) rechtlichen oder gesetzlichen Pflichten nachzukommen;

(d) sich gegen Inanspruchnahmen aus (Schutz-)Rechtsverletzungen zu verteidigen und Gefahren abzuwehren sowie (e) über Änderungen, Verbesserungen, Neuerungen des Leistungsangebotes oder über Ergebnisse zu informieren, sofern und solange dazu eine Zustimmung erteilt wurde. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für den dafür bestimmten Zweck erhobenen, verarbeitet und genutzt. Sie werden nur übermittelt, wenn die empfangende Stelle ihrerseits zum Datenschutz verpflichtet ist oder sich verpflichtet hat. Nur wenn Sie uns vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben, werden wir Daten auch für andere Zwecke verwenden (z.B. Versanddienstleister) oder mit anderen Daten verknüpfen.

Datenschutzbeauftragter gem. Artikel 37 (7) DSGVO: 

Alexandra Matschuck, erreichbar unter info@vape-dat.de

Datenspeicherung

In Protokolldateien (Logfiles) werden bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine unserer Internetseiten Daten über diesen Vorgang ausschließlich für

(a) statistische Zwecke,

(b) die Fehlererkennung und -behebung,

(c) die Verbesserung der Nutzbarkeit des Angebots gespeichert.

Die Protokolldateien enthalten folgende Daten: Zugriff von/auf, Status-Code, Zeitstempel, Browser. Dabei wird die IP-Adresse der Internet-Sitzung, von der die Anfrage abgeschickt wurde, nicht oder nur verkürzt gespeichert. Schon dadurch ist eine Personenbeziehbarkeit dieser Daten ausgeschlossen. Diese sog. Logfiles werden alle 2 Tage automatisch gelöscht.

Datenberichtigung, -löschung, Speicherdauer gem. Artikel 13 (2) a) und b) DSGVO

Unrichtige oder ungültige Daten können jederzeit geändert werden. Sie können jederzeit beantragen, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten ändern oder löschen zu lassen. Eine Löschung erfolgt, wenn dem keine gesetzliche oder rechtliche Verpflichtung entgegensteht. Wenn personenbezogene Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden, werden sie von uns, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen, gelöscht (außer Sie haben ausdrücklich auch einer anderen Nutzungsart zugestimmt). Wir führen regelmäßige Datensicherungen durch; Daten sind daher erst mit der nächstfolgenden Datensicherung vollständig gelöscht.

Auskunft & Widerruf, Beschwerderecht, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Profiling gem. Artikel 13 (2) b) bis d) DSGVO Artikel 13 (2) f) DSGVO

Auf Anfrage erteilen wir jederzeit Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie zu welchem Zweck gespeichert haben sowie ob und wenn ja, an wen Daten weitergegeben wurden. Eine erteilte Einwilligung zur Nutzung oder Weitergabe personenbezogener Daten kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilten Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie dazu an info@vape-dat.de.

(1) Zur Durchführung von Kaufverträgen (Anbahnung, Abschluss, Abwicklung, Gewährleistungen und Rückabwicklung), für unsere Servicedienste, die technische Administration, eigene Marketingzwecke und der Sicherstellung der zwischen Ihnen und uns bestehenden Korrespondenz erheben wir für den Bestellvorgang wie auch zur Eröffnung eines Kundenkontos personenbezogene Daten, die im Einzelnen umfassen: Name, Kontaktdaten, Zahlungsdaten, eMail, Telefonnummer. Eine Weitergabe ihrer Daten kann grundsätzlich an mehrere Unternehmen erfolgen, soweit dies zur Abwicklung unserer Vertragsbeziehung erforderlich ist, insbesondere in folgenden Fällen:
a) Eine Weitergabe erfolgt stets zum Zwecke der Lieferung an das von uns hierfür beauftragte Versandunternehmen. Die Weitergabe umfasst nur solche Daten, die für eine Zusendung der Ware erforderlich sind.
b) Werden für den Zahlungsvorgang Zahlungsdienste in Anspruch genommen (bspw. Paypal), werden Ihre Daten an die genutzten Zahlungsintermediäre weitergegeben. Desweiteren bieten wir lediglich die Möglichkeit der Vorkasse und Nachname, damit Sie uns KEINE Bankverbindungen mitteilen müssen.
c) Bei Zahlungsstörungen kann eine Forderung an ein Inkassounternehmen abgetreten werden. Außerdem können Informationen an Auskunfteien übersandt werden. Die Weitergabe der hierzu erforderlichen personenbezogenen Daten richtet sich nach den Ausführungen zur BONITÄTSPRÜFUNG. 

Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dienstleistern ausschließlich zum Zweck ihrer Weitergabe verwendet werden.

(2) Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, sofern wir dazu nicht gesetzlich verpflichtet sind oder Sie uns zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

(3) Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Abwicklung von Bestellvorgängen mitteilen, können aus handels- und steuerrechtlichen Gründen bis zu 10 Jahren gespeichert werden.

(4) Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher! Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt.

(5) Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilten Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie dazu an info@vape-dat.de.

(6) Ohne die Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.

Webanalyse Artikel 13 (1) f) DSGVO

Webanalyse-Tool wie z.B. Google Analytics usw. nutzen wir NICHT, um Ihre Daten schützen zu können!

Cookies und andere Techniken

Ein Cookie ist eine Information, die ein Webserver an den Browser des Nutzers schickt, um sie auf dessen Rechner als Datei speichern zu lassen. Dadurch wird den Nutzern ein komfortablerer Zugriff auf die Website ermöglicht, wenn sie sich innerhalb der Website bewegen oder später auf diese zurückkehren. Cookies enthalten keine Programme und können auch keinen Schadcode auf Ihrem Rechner platzieren. Wenn Sie sich z. B. auf einer unserer Websites eingeloggt haben, müssen wir die Browsersitzung (Session) wiedererkennen, wenn Sie von einer Seite zu einer anderen unseres Angebotes wechseln. Ansonsten müssten Sie sich bei jedem einzelnen Seitenzugriff erneut anmelden. Ähnliches gilt, wenn individuelle Einstellungen oder Informationen (z. B. über das verwendete Endgerät) über mehrere Seiten unseres Angebotes erhalten bleiben sollen. Um messen zu können, ob Sie sich auf unseren Websites gut orientieren können, möchten wir ebenfalls die zu einer Sitzung (Session) gehörenden Zugriffe erkennen. Wir setzen Cookies sparsam ein, verwenden weitestgehend Session-Cookies (die spätestens am Ende der Browsersitzung automatisch gelöscht werden) und speichern in ihnen nie personenbezogene Daten. Eine Gefahr geht daher von ihnen nicht aus. Mit Cookies möchten wir auch messen, wann Ihr Browser das letzte Mal unsere Seite besucht hat. So können wir erkennen, ob es sich um einen Wiederbesuch handelt (Wiederbesucher haben typischerweise ein anderes, meistens sehr spezifisches Interesse an Inhalten). Außerdem möchten wir messen, ob der Inhalt unserer Seiten für Sie interessant genug ist und ob bzw. wo wir unser Engagement dafür verstärken sollten. Wir möchten, werden und können Sie dadurch nicht persönlich identifizieren und würden uns freuen, wenn Sie uns erlauben, Wiederbesuche per Cookies zu messen. Dies erfolgt jedoch nur, wenn Sie der Cookie Mitteilung oberhalb des Menüs freiwillig zustimmen!

Fremde, also nicht von unseren Webservern gesetzte Cookies werden von uns niemals gesucht oder ausgewertet. Wir verwenden folgende Cookies:

  • Cookie Name(n) Server (A)
  • Art & (Z) Verwendungszweck
  • Bemerkung WER NAME URL (A)
  • Session-Cookie Enthält keine personenbezogenen Daten

Sie haben jederzeit die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob und welche Cookies auf Ihrem Computer zugelassen oder nicht erlaubt werden.

Nutzen Sie dazu die Einstellungen Ihres Webbrowsers. Wenn Sie den Gebrauch von Cookies einschränken oder sperren, kann es allerdings unter Umständen zu Funktionseinschränkungen oder Fehlermeldungen kommen.

Soziale Netzwerke

Auf externen Sozialen Netzwerken – beispielsweise Facebook, Google+, Instagram oder Twitter – haben wir Profile erstellt, die insbesondere genutzt werden können, um sich dort über uns und Aktuelles zu informieren. Diese Netzwerke werden von uns lediglich genutzt; bitte beachten Sie die dort jeweils geltenden Nutzungs- und Datenschutzbedingungen. Wir haben keinen Einfluss auf das Verhalten der einzelnen Anbieter. Unsere Profile bei solchen Netzwerken haben wir nur wegen der vorhandenen Nachfrage erstellt, nicht um eine Aussage zu einem solchen Netzwerk zu treffen oder gar dessen Einsatz zu empfehlen. Sämtliche unserer Informationen veröffentlichen wir auch auf unseren eigenen Websites; wegen diesen brauchen Sie sich also nicht in einzelnen der von uns genutzten Netzwerke zu registrieren.

Datenschutz

Datenschutzhinweis:


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Der Schutz Ihrer Daten liegt uns am Herzen. Um unseren online-shop zu besuchen, müssen Sie keine Daten angeben. Wir speichern lediglich anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B. Namen Ihres Internetserviceproviders, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Zur Datenerhebung können dabei cookies eingesetzt werden, die allerdings ebenfalls die Daten ausschließlich in anonymer oder pseudonymer Form erheben und speichern und keinen Rückschluss auf Ihre Person erlauben. 

Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese im Zuge des Bestellvorgangs und bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Vertrages. 

Wir respektieren die Freiheit des Einzelnen, selbst zu entscheiden, wann und zu welchem Zweck er welche persönlichen Angaben machen möchte. Wir setzen keine Techniken ein, um Sie zu identifizieren oder persönliche Profile zu bilden! Daher erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten ausschließlich dann, wenn die Verarbeitung notwendig ist (um z.B. unsere Leistungen zu erbringen) und/oder Sie uns Ihre bewusste Einwilligung gegeben haben. Personenbezogene Daten werden sobald wie möglich wieder gelöscht und niemals ohne Ihr Einverständnis zu Werbezwecken verwendet oder weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben. Wir bieten keinen Newsletter an, um Ihre Daten nicht unnötig zu benutzen. 


Datensicherheit
Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher! Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt.

Unser Internet-Angebot befindet sich auf Servern in Deutschland. Wer sich entschließt, uns personenbezogene Daten mitzuteilen, erklärt sich damit einverstanden, dass diese Daten im zulässigen Umfang erhoben, an unsere Server übermittelt und gegebenenfalls gespeichert werden. Personenbezogene Daten werden stets mittels sicherem Protokoll (verschlüsselt) übertragen.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen folgende personenbezogene Daten:

a) Namen, Anschrift(en), Kommunikationsadresse(n), Kontakt(e), Vertrags- und Nutzungsdaten sowie gegebenenfalls finanzielle Informationen von Ihnen, wenn

(1) Sie uns diese freiwillig mitgeteilt haben,

(2) sie im Rahmen einer Vertragserfüllung entstehen oder

(3) solche öffentlich sind und

b) Kommunikationsadressen für unsere Kommunikation mit Ihnen, soweit und solange diese für unser jeweiliges Leistungsangebot erforderlich sind oder ihre bewusste Einwilligung vorliegt.

Datennutzung und Datenübermittlung

Wir nutzen und übermitteln personenbezogene Daten um:

(a) Leistungen vertragsgemäß zu erbringen;

(b) die Nutzungs- und Vertragsbedingungen einzuhalten und durchzusetzen;

(c) rechtlichen oder gesetzlichen Pflichten nachzukommen;

(d) sich gegen Inanspruchnahmen aus (Schutz-)Rechtsverletzungen zu verteidigen und Gefahren abzuwehren sowie (e) über Änderungen, Verbesserungen, Neuerungen des Leistungsangebotes oder über Ergebnisse zu informieren, sofern und solange dazu eine Zustimmung erteilt wurde. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für den dafür bestimmten Zweck erhobenen, verarbeitet und genutzt. Sie werden nur übermittelt, wenn die empfangende Stelle ihrerseits zum Datenschutz verpflichtet ist oder sich verpflichtet hat. Nur wenn Sie uns vorher Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben, werden wir Daten auch für andere Zwecke verwenden (z.B. Versanddienstleister) oder mit anderen Daten verknüpfen.

Datenschutzbeauftragter gem. Artikel 37 (7) DSGVO: 

Alexandra Matschuck, erreichbar unter info@vape-dat.de

Datenspeicherung

In Protokolldateien (Logfiles) werden bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine unserer Internetseiten Daten über diesen Vorgang ausschließlich für

(a) statistische Zwecke,

(b) die Fehlererkennung und -behebung,

(c) die Verbesserung der Nutzbarkeit des Angebots gespeichert.

Die Protokolldateien enthalten folgende Daten: Zugriff von/auf, Status-Code, Zeitstempel, Browser. Dabei wird die IP-Adresse der Internet-Sitzung, von der die Anfrage abgeschickt wurde, nicht oder nur verkürzt gespeichert. Schon dadurch ist eine Personenbeziehbarkeit dieser Daten ausgeschlossen. Diese sog. Logfiles werden alle 2 Tage automatisch gelöscht.

Datenberichtigung, -löschung, Speicherdauer gem. Artikel 13 (2) a) und b) DSGVO

Unrichtige oder ungültige Daten können jederzeit geändert werden. Sie können jederzeit beantragen, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten ändern oder löschen zu lassen. Eine Löschung erfolgt, wenn dem keine gesetzliche oder rechtliche Verpflichtung entgegensteht. Wenn personenbezogene Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erhoben wurden, werden sie von uns, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen, gelöscht (außer Sie haben ausdrücklich auch einer anderen Nutzungsart zugestimmt). Wir führen regelmäßige Datensicherungen durch; Daten sind daher erst mit der nächstfolgenden Datensicherung vollständig gelöscht.

Auskunft & Widerruf, Beschwerderecht, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Profiling gem. Artikel 13 (2) b) bis d) DSGVO Artikel 13 (2) f) DSGVO

Auf Anfrage erteilen wir jederzeit Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie zu welchem Zweck gespeichert haben sowie ob und wenn ja, an wen Daten weitergegeben wurden. Eine erteilte Einwilligung zur Nutzung oder Weitergabe personenbezogener Daten kann jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilten Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie dazu an info@vape-dat.de.

(1) Zur Durchführung von Kaufverträgen (Anbahnung, Abschluss, Abwicklung, Gewährleistungen und Rückabwicklung), für unsere Servicedienste, die technische Administration, eigene Marketingzwecke und der Sicherstellung der zwischen Ihnen und uns bestehenden Korrespondenz erheben wir für den Bestellvorgang wie auch zur Eröffnung eines Kundenkontos personenbezogene Daten, die im Einzelnen umfassen: Name, Kontaktdaten, Zahlungsdaten, eMail, Telefonnummer. Eine Weitergabe ihrer Daten kann grundsätzlich an mehrere Unternehmen erfolgen, soweit dies zur Abwicklung unserer Vertragsbeziehung erforderlich ist, insbesondere in folgenden Fällen:
a) Eine Weitergabe erfolgt stets zum Zwecke der Lieferung an das von uns hierfür beauftragte Versandunternehmen. Die Weitergabe umfasst nur solche Daten, die für eine Zusendung der Ware erforderlich sind.
b) Werden für den Zahlungsvorgang Zahlungsdienste in Anspruch genommen (bspw. Paypal), werden Ihre Daten an die genutzten Zahlungsintermediäre weitergegeben. Desweiteren bieten wir lediglich die Möglichkeit der Vorkasse und Nachname, damit Sie uns KEINE Bankverbindungen mitteilen müssen.
c) Bei Zahlungsstörungen kann eine Forderung an ein Inkassounternehmen abgetreten werden. Außerdem können Informationen an Auskunfteien übersandt werden. Die Weitergabe der hierzu erforderlichen personenbezogenen Daten richtet sich nach den Ausführungen zur BONITÄTSPRÜFUNG. 

Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dienstleistern ausschließlich zum Zweck ihrer Weitergabe verwendet werden.

(2) Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, sofern wir dazu nicht gesetzlich verpflichtet sind oder Sie uns zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

(3) Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Abwicklung von Bestellvorgängen mitteilen, können aus handels- und steuerrechtlichen Gründen bis zu 10 Jahren gespeichert werden.

(4) Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher! Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt.

(5) Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Sie können jederzeit die uns erteilten Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie dazu an info@vape-dat.de.

(6) Ohne die Einwilligung des Kunden wird der Anbieter Daten des Kunden nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.

Webanalyse Artikel 13 (1) f) DSGVO

Webanalyse-Tool wie z.B. Google Analytics usw. nutzen wir NICHT, um Ihre Daten schützen zu können!

Cookies und andere Techniken

Ein Cookie ist eine Information, die ein Webserver an den Browser des Nutzers schickt, um sie auf dessen Rechner als Datei speichern zu lassen. Dadurch wird den Nutzern ein komfortablerer Zugriff auf die Website ermöglicht, wenn sie sich innerhalb der Website bewegen oder später auf diese zurückkehren. Cookies enthalten keine Programme und können auch keinen Schadcode auf Ihrem Rechner platzieren. Wenn Sie sich z. B. auf einer unserer Websites eingeloggt haben, müssen wir die Browsersitzung (Session) wiedererkennen, wenn Sie von einer Seite zu einer anderen unseres Angebotes wechseln. Ansonsten müssten Sie sich bei jedem einzelnen Seitenzugriff erneut anmelden. Ähnliches gilt, wenn individuelle Einstellungen oder Informationen (z. B. über das verwendete Endgerät) über mehrere Seiten unseres Angebotes erhalten bleiben sollen. Um messen zu können, ob Sie sich auf unseren Websites gut orientieren können, möchten wir ebenfalls die zu einer Sitzung (Session) gehörenden Zugriffe erkennen. Wir setzen Cookies sparsam ein, verwenden weitestgehend Session-Cookies (die spätestens am Ende der Browsersitzung automatisch gelöscht werden) und speichern in ihnen nie personenbezogene Daten. Eine Gefahr geht daher von ihnen nicht aus. Mit Cookies möchten wir auch messen, wann Ihr Browser das letzte Mal unsere Seite besucht hat. So können wir erkennen, ob es sich um einen Wiederbesuch handelt (Wiederbesucher haben typischerweise ein anderes, meistens sehr spezifisches Interesse an Inhalten). Außerdem möchten wir messen, ob der Inhalt unserer Seiten für Sie interessant genug ist und ob bzw. wo wir unser Engagement dafür verstärken sollten. Wir möchten, werden und können Sie dadurch nicht persönlich identifizieren und würden uns freuen, wenn Sie uns erlauben, Wiederbesuche per Cookies zu messen. Dies erfolgt jedoch nur, wenn Sie der Cookie Mitteilung oberhalb des Menüs freiwillig zustimmen!

Fremde, also nicht von unseren Webservern gesetzte Cookies werden von uns niemals gesucht oder ausgewertet. Wir verwenden folgende Cookies:

  • Cookie Name(n) Server (A)
  • Art & (Z) Verwendungszweck
  • Bemerkung WER NAME URL (A)
  • Session-Cookie Enthält keine personenbezogenen Daten

Sie haben jederzeit die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob und welche Cookies auf Ihrem Computer zugelassen oder nicht erlaubt werden.

Nutzen Sie dazu die Einstellungen Ihres Webbrowsers. Wenn Sie den Gebrauch von Cookies einschränken oder sperren, kann es allerdings unter Umständen zu Funktionseinschränkungen oder Fehlermeldungen kommen.

Soziale Netzwerke

Auf externen Sozialen Netzwerken – beispielsweise Facebook, Google+, Instagram oder Twitter – haben wir Profile erstellt, die insbesondere genutzt werden können, um sich dort über uns und Aktuelles zu informieren. Diese Netzwerke werden von uns lediglich genutzt; bitte beachten Sie die dort jeweils geltenden Nutzungs- und Datenschutzbedingungen. Wir haben keinen Einfluss auf das Verhalten der einzelnen Anbieter. Unsere Profile bei solchen Netzwerken haben wir nur wegen der vorhandenen Nachfrage erstellt, nicht um eine Aussage zu einem solchen Netzwerk zu treffen oder gar dessen Einsatz zu empfehlen. Sämtliche unserer Informationen veröffentlichen wir auch auf unseren eigenen Websites; wegen diesen brauchen Sie sich also nicht in einzelnen der von uns genutzten Netzwerke zu registrieren.

Zuletzt angesehen